Campus Feuchtwangen

Der Campus Feuchtwangen ist die jüngste Außenstelle der Hochschule Ansbach. Am 2019 errichteten Campus in der 12.000 Einwohner großen Gemeinde Feuchtwangen dreht sich alles um den effizienten Einsatz von Ressourcen für den Bau und Betrieb von Gebäuden.

Die Studienrichtung Energie- und Gebäudetechnik des Bachelor-Studiengangs Nachhaltige Ingenieurwissenschaften beschäftigt sich mit der nachhaltigen Neuordnung unserer Energielandschaft – von der Stromerzeugung bis hin zur Gebäudetechnik.

Der internationale Master-Studiengang Smart Energy Systems vermittelt die technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Grundlagen moderner Energiesysteme und ergänzt diese um die notwendigen digitalen Bausteine wie Informations- und Kommunikationstechnik oder Künstliche Intelligenz.

Das innovative Gebäude bietet nicht nur Raum für Studium und Forschung zu aktuellen Themen der Energiewende sondern ist auch die Heimat des Smart Home Labors der Hochschule Ansbach sowie der Bayerische Drohnenakademie.

Wie Sie uns finden

Sie finden uns indem Sie von der A6 kommend die Ausfahrt Feuchtwangen Nord verwenden. Danach folgen Sie der B25 nach Feuchtwangen bis zum Kreisverkehr, bei dem Sie die dritte Ausfahrt nehmen. Kommend von der A7 nutzen Sie die Ausfahrt Feuchtwangen West und folgen den Schildern nach Feuchtwangen. Am ersten Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt. Bei dem zweiten Kreisverkehr die zweite Ausfahrt.

Danach befinden Sie sich nun auf der St1066 und folgen dieser ca. 1,5km in Richtung Ansbach bis Sie rechts nach Feuchtwangen auf die Ansbacher Straße abbiegen. Nach etwa 500m biegen Sie links zum Campus Feuchtwangen ab.

Reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet sich die Nutzung der Buslinie 805 vom Bahnhof Ansbach bis zur Haltestation Bayerische Bauakademie an. Danach sind es nur noch 100m zu Fuß.