Wie bewerbe ich mich am deutschen Arbeitsmarkt?

Bewerberseminar für internationale SES Studierende

SES-BewerbertrainingBewerbungen schreiben- das macht wahrscheinlich niemand gerne. Möglichst gut sollte man ankommen, aber nicht zu dick auftragen. Viele Erfahrungen aufweisen, aber immer bei der Wahrheit bleiben. Noch schwieriger gestaltet sich das Eindruck-Machen allerdings in einem Fremden Land. In dieser Situation befinden sich viele unserer internationalen Studierenden aus dem Studiengang Smart Energy Systems, woraufhin sie sich an Professor Johannes Jungwirth wandten: „How do I apply for a job on the German job market?“.

Letzten Mittwoch fand daraufhin ein Seminar statt, das eben diese Frage behandelte und Tipps sowie wichtige zu beachtende Grundsätze beleuchtete. Veronika Jancokova von der Internationalen Studienberatung der Hochschule Ansbach leitete das Seminar. Saghmitra Saxena, die ehemalige Studierende der Hochschule Ansbach im Masterstudiengang Internationales Produkt- und Servicemanagement, die heute als Projektkoordinatorin bei der EDAG Group arbeitet, stand für Fragen zur Verfügung. In diesem Zuge erfuhren die Studierenden nicht nur, wie sie gezielt nach Jobangeboten auf dem deutschen Markt suchen können, sondern auch, welche Dokumente für eine Bewerbung nötig sind. Alle Teilnehmenden konnten somit während dem Seminar bereits Stichpunkte für eine eigene Bewerbung sammeln.